Aktuelles von "Hans und seine Herzblutmusikanten e.V."


Liebe Freunde und Fans von "Hans und seine Herzblutmusikanten e.V.",

die Corona-Pandemie bestimmt derzeit in erheblichem Maße das Vereinsleben von "Hans und seine Herzblutmusikanten e.V.".

Ab dem 04. Juli 2020 haben wir mit viel Spaß und Freude Proben mit Abstand und unter Beachtung eines Hygienekonzeptes durchgeführt.

Da aufgrund von Corona alle unsere 11 Konzerte für das Jahr 2020 abgesagt bzw. auf das Jahr 2021 verschoben wurden, haben wir begonnen die Saison 2021 vorzubereiten. 

Sobald es die aktuelle Situation zulässt, können wir in der Seelsorgeeinheit Rust/Ringsheim/Kappel-Grafenhausen auch wieder die Pöhamer Musikantenmesse aufführen.
So hat das Blechbläserensemble von "Hans und seine Herzblutmusikanten e.V." begonnen die Pöhamer Musikantenmesse einzustudieren.

Am 30. Oktober 2020 erreichten uns die von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten der Bundesländer beschlossenen und ab 02. November 2020 geltenden neuen Coronaverordnungen.
Nach diesen gilt für den Bereich der Amateurmusik (u.a. Musikvereine) 
ab 02. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 ein generelles Proben- und Veranstaltungsverbot.

Somit bleibt für uns derzeit nur das Üben zu Hause.

Aber wir lassen uns nicht entmutigen.
Wir sind froh, dass bis jetzt alle von uns von Corona verschont geblieben sind.

Wir hoffen Ihr auch.  

"Hans und seine Herzblutmusikanten e.V." wünschen Euch allen alles Liebe und Gute und beste Gesundheit.

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!!!

Bleibt gesund!!!

Ganz herzliche Grüße

Euer
"Hans und seine Herzblutmusikanten e.V."


Nach oben